Einführung ins EINS-werden ~ Menschen und Planeten

Veröffentlicht: 9. Juni 2015 in Allgemein

NEBADONIA

BecomingONEEs geht alles um Aufmerksamkeit und Absicht. In den höheren Dimensionen setzt ihr eure Aufmerksamkeit, eure Intension/Eifer, und sie sind so laut, wie eure Stimme in der dritten Dimension ist. In der Tat sind sie lauter, weil sie mächtige Gedanken-Formen sind, die das Gefühl von Wind in eurem Gesicht geben, Regen auf eurem Kopf, den Geruch an etwas, das in eurer Erinnerung ist oder die kalte Vorahnung von einem folgenden Sturm.

Wenn ihr eure Aufmerksamkeit auf etwas setzt, verbindet ihr euch automatisch damit, da es keine Trennung gibt, wie ihr es auf der dritten oder sogar vierten Dimension kennt. Lenkt deshalb eure Aufmerksamkeit auf irgendetwas, setzt eure Absicht, trefft eure Wahl zum Verbinden und erlebt, was ihr Wirklichkeit nennt. Wir sagen „Wirklichkeit“, weil es keine Grenzen um Menschen, Orte oder Dinge gibt. Allerdings gibt es eine Aura in die fünfte Dimension und darüber hinaus für alles. Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 78 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s