Wie nah am Abgrund steht das globale Finanzsystem?

Veröffentlicht: 26. Mai 2015 in Allgemein

Fragt doch einfach mal
die liebefrau am
BANKschalter ob ein Crash bevorsteht 😀

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

bankenkrise 2Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird!
Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert.

Jeder sollte daher wissen, wie er sich gegen den kommenden Crash wappnen kann. Je mehr Menschen sowohl mental als auch finanziell vorbereitet sind, desto glimpflicher wird er für uns als Gesellschaft ablaufen. Noch ist Zeit, sich vorzubereiten, aber das Zeitfenster wird kleiner.

IWF-Experte Ernst Wolff, Autor des Buches „Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs“ ist der Meinung:
„…Wir befinden uns mittlerweile auf der Zielgeraden einer Strecke, die geradewegs in den Zusammenbruch des Finanzsystems führt…“

Wie nah am Abgrund steht das globale Finanzsystem?

Ursprünglichen Post anzeigen 3.080 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s